Reifen-Paternoster & Liftanlagen

Reifen Paternoster – "kürzeste Wege-Ware zum Mann"

Dieser unschlagbare Vorteil bei der Reifenkommissionierung plus ergonomisches und zügiges Arbeiten in hohen Taktfrequenzen sind Argumente, die für ein Paternostersystem sprechen. Durch das Funktionsprinzip als Umlaufregal, ist die Einlagerungshöhe dabei variabel, sodass Reifen/Räder ohne wesentliche körperliche Belastung in die Gondeln des Paternosters eingelegt und entnommen werden können. Per Knopfdruck wird direkter Zugriff auf die Reifen in der gewünschter Einlagerungshöhe ermöglicht, sodass effizientes Arbeiten bei verhältnismäßig geringer Stellfläche und optimaler Raumausnutzung gegeben ist. Abhängig von der Planung und dem Aufwand besteht teilweise die Möglichkeit einen gebrauchten Paternoster einzusetzen.

Vorteile:

  • Geeignet für alle gängigen PKW-Reifen bis 800 mm und LKW-Reifen bis 1.200 mm Durchmesser
  • Volle Raumhöhenausnutzung
  • Einlagerungshöhe variabel, dadurch leichte Einlagerung ohne körperliche Anstrengung
  • Verbessert die Arbeitsergonomie und vermeidet chronische Berufserkrankungen
  • Vier verschiedene Baubreiten und sechs Bauhöhen in Standardbauweise
  • Lackierung in jedem gewünschten RAL-Farbton ohne Aufpreis
  • TÜV/GS-geprüft
     

Informationen anfordern

 

 

Etagenheber - Einsäulenlifte

Ungenutze Raumhöhen, schlecht genutzte Oberflächen oder teuer hinzugekaufte Grundflächen kann sich heutzutage keiner mehr leisten.Die mehrgeschossige Einlagerung gewinnt daher zunehmend an Bedeutung. Mehrgeschossigkeit heißt aber auch, die Reifen hochzutragen. Dies geschieht vielfach zeitraubend und gesundheitsschädigend von Hand.

Die Etagenheber sind Materiallifte für die unbegleitete Vertikalbeförderung von Reifen und sonstigen Kleinteilen.

Nach Beladen und Verschließen des Förderkorbs setzt der Bediener das Gerät in der Standardausführung über einen Totmann - Drucktaster in Bewegung.

Der Hub - und Senkvorgang wird automatisch über die angebrachten Endschalter beendet.

Vorteile die überzeugen:

  • Serienmäßig ausgelegt für Dauerbetrieb
  • Einfachste Handhabung
  • Extrem robuste Konstruktion
  • Günstig im Unterhalt

 

ESL Pro – Das Multitalent

Die erste Ausbaustufe des Baukastens ist der ESL, oder „Einsäulenlift“.

Der ESL Pro ist eine Liftanlage mit 1 Hubsäule, an der ein Förderkorb hochfährt. Der ESL Pro hat standardmäßig 500 kg Nutzlast (andere Nutzlasten auf Anfrage) und kann für Hubhöhen von 3 m bis 12 m ausgelegt werden.

Der Förderkorb verfügt in Standardausführung über ein Innenmaß von 1.000 mm x 1.600 mm (Außenmaß 1.100 mm x 1.700 mm) und bietet somit einer Europalette samt Hubwagen Platz. Er ist ausgestattet mit einem Flachboden (15 mm stark), der ein einfaches Befahren ermöglicht und somit im EG eine Bodenaussparung vermeidet. Die Korbumwehrung ist 1 m hoch mit einer Füllung aus stabilem Wellengitter, serienmäßig dreiseitig feststehend mit einer einflügeligen Auswurftüre wahlweise auf einer der beiden kurzen Korbseiten. Die Korbtüre ist selbstverständlich endschaltergesichert.

Das Gerät wird standardmäßig über Totmanndrucktaster (Dauerkontaktgabe) vom EG aus gesteuert. Hubgeschwindigkeit: 4,2 m / min. Ein umfangreiches Zubehörprogramm ermöglicht Ihnen Ihre perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Liftanlage!

 

Informationen anfordern

ESL Light - Kleiner Lift ganz groß

Der ESL Light ist eine Liftanlage mit 1 Hubsäule, an der eine Förderplattform von 900 mm x 900 mm Beladefläche hochfährt.

Der ESL Light ist ein kettenbetriebener  Einsäulenlift für die unbegleitete Vertikalbeförderung von Reifen und Kleinteilen. Der Güteraufzug bietet standardmäßig 250 kg Nutzlast und ist für Hubhöhen von 2200 mm bis 6000 mm ausgelegt. Bei 4 m bis 6 m Hubhöhe hebt der Materiallift bis über den Geländer Handlauf handelsüblicher Regalbühnen und ermöglicht so den Verzicht auf eine systemintegrierte Geschosstür. Die Förderplattform ist dreiseitig offen und auf jeder Seite mit einer Steckrunge absicherbar.

Der Lastenaufzug wird standardmäßig über Totmanndrucktaster (Dauerkontaktgabe) vom EG aus gesteuert. Hubgeschwindigkeit: 6,8 m/min. Ebenfalls standardmäßig wird eine Steuerbirne mitsamt 5 m Kabelpeitsche, die als zusätzliche Bedienstelle im OG dient, geliefert. Der ESL Light ist ein Solitärprodukt ohne weiteres Zubehör.