Regalprüfung / Regalinspektion nach DIN EN 15635

Ist Ihr Lager sicher? 

Bedingt durch die neue europäische Norm DIN EN 15635 ( Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl - Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen, gültig seit dem 01.08.2009 ) sind wir als Lieferant angehalten, Sie als Regalanlagenbenutzer auf regelmäßige Prüfabläufe Ihrer Anlagen hinzuweisen.

Die DIN EN 15635 sagt aus, dass regelmäßige Inspektionen der Lagereinrichtungen in jährlichen Abständen durch externe Regalinspektoren durchgeführt werden sollen.Als Grundlage der Kontrolle und Prüfung benötigen Sie hierzu ein Belastungsschild mit einem eingedrucktem Feld für den erforderlichen Prüfaufkleber.(Laut DIN EN 15635 / B.4 sollten die Belastungshinweise an markanter Stelle auf die bzw. in der Nähe der Einrichtung angebracht werden, damit sie deutlich sichtbar sind.)

Damit es nicht zu Schäden, insbesondere zu Personenschäden, im Lager- und Archivbereich kommen kann, sind folgende Maßnahmen zu beachten:

  • Prävention
    Durch unterwiesene Mitarbeiter soll korrektes Verhalten und Bedienen sichergestellt werden.

  • Inspektion
    Regelmäßige Kontrollen sollen den ordnungsgemäßen Zustand überwachen.

  •  Instandsetzung
     Sollten Beschädigungen oder Fehlbedienungen festgestellt werden, sind diese umgehend zu beheben bzw. abzustellen.

Ihre Verantwortung

In Abständen von maximal 12 Monaten ist eine Inspektion von einer fachkundigen Person durchzuführen. Nach Angaben der Berufsgenossenschaft ist die fachkundige Person in Deutschland eine befähigte Person, entsprechend der technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS 1203. Nach Angaben der Berufsgenossenschaft gilt die Inspektionspflicht grundsätzlich für alle Regale.

Im Zuge dieser neuen Richtlinien haben wir unsere Dienstleistungen erweitert und können Ihnen diese Prüfung kostengünstig durch unser Fachpersonal anbieten.

 

Checkliste für wöchentliche Sichtkontrollen

Download Infoblatt zur Lagerprüfung

Informationen anfordern